Brauchen Sie eine Pause vom Alltag? Möchten Sie der Hektik und dem Stress für eine Weile entfliehen? Dann besuchen Sie uns doch mal in Pretschen, einem kleinen Ort am Rande des Spreewald.

 

Umgeben von Weizenfeldern und Kiefernwäldern erstrecken sich die kleinen Orte der Gemeinde Märkische Heide durch die malerische Spreewald-Landschaft. Inmitten dieser einzigartigen Landschaft erfahren Sie Ruhe und Entspannung direkt in der Natur. Durch den Ort fließt in sanften Windungen die Pretschener Spree, nur einer der vielen Wasserläufe die diese Gegend so einzigartig machen. Zahlreiche Seen, die ebenso typisch für diese Naturlandschaft sind, finden sich im Umkreis weniger Kilometer und können über Rad- und Wanderwege erreicht werden.

Im Ortskern finden Sie unsere Pension und das dazugehörige Gasthaus, unweit davon sind auch die örtliche Landbäckerei und der Bioladen zu entdecken.

 

Lassen Sie Ihre Sinne erwachen und erleben Sie den natürlichen Charme der Menschen und der unverwechselbaren Landschaft. Sind Sie neugierig geworden? Besuchen Sie uns!

 

Wir freuen uns auf Sie.

GASTHAUS

Das Gasthaus Döring ist ein Familienbetrieb in der zweiten Generation und im Ortskern von Pretschen gelegen. Der gemütliche Gastraum ist in 2 Bereiche aufgeteilt und bietet Platz für ca. 40 Personen.

PENSION

Im Herzen von Pretschen finden Sie unsere Pension, das Grundstück mit dem separaten Gebäude grenzt direkt an das Gasthaus an. Vor einem, auf dem Grundstück gelegnen Garten, stehen Ihnen ausreichend Gästeparkplätze zur Verfügung.

SAUNA

Lassen Sie es sich gut gehen und schöpfen Sie neue Kraft und Energie – das geht am besten in der Sauna. Saunieren ist gesund, denn es stärkt nicht nur ihre Abwehrkräfte, sondern dient auch maßgeblich zur Entspannung.

Der Spreewald eine einzigartige Landschaft

Die lagunenartige Flusslandschaft des Spreewalds, mit einem Netz aus mehr als 900 Fliegewässern, ist einzigartig in Europa und zieht jährlich viele Besucher an.

 

Bei einer der traditionellen Kahnfahrten lernen Sie das sogenannte „ländliche Venedig“ näher kennen und entdecken die zahlreichen kleinen Inselgehöfte. In dessen 200 Jahre alten Häusern, die durch große und kleine Wasserstraßen mit-einander verbunden sind, werden Brauchtum und Handwerkskunst der vergangenen Zeiten wieder lebendig.

 

Wer den Spreewald auf eigene Faust entdecken möchte, kann sich ein Kanu mieten oder auf einem der vielen Rad- und Wanderwege wie dem Spreeradweg die Region erkunden. Entdecken Sie zum Beispiel kleine verträumte Waldseen, die zum Baden, Spazieren und Picknicken einladen. Genießen Sie ein Stück Natur und entfliehen Sie der lauten und hektischen Welt für eine Weile.

www.spreewald.de

Pretschen (Mroscina) − Gemeinde Märkische Heide

Historisches Fachwerkhaus im Pretschener Ortskern

Pretschen oder „Mroscina“ zählt zu den ältesten Dörfern der Niederlausitz. Bewiesen wird dies durch die Schenkungsurkunde von König Heinrich II an das Kloster Nienburg an der Saale vom 8. Aug. 1004.

 

Pretschen liegt im Unterspreewald, einem Teil des UNESCO-Biosphärenreservats. Seit 2003 gehört der Ort, mit ca. 350 Einwohnern und einer Fläche von 1719 Hektar im Landkreis Dahme-Spreewald, zur Gemeinde Märkische Heide.

 

„Unser Dorf hat Zukunft“

Bei der Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ des Landkreises Dahme-Spreewald wurde Pretschen 2011 zum Dorf-Wettbewerbs-Sieger gekürt. Neben der Gewinner-Urkunde und dem Preisgeld erlangten wir automatisch das Anrecht am Landeswettbewerb teilzunehmen.

 

Seit Oktober 2012 steht Pretschen auch als 8. Landessieger für Brandenburg, im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2011/2012, fest. Im Wettbeweb auf Bundesebene erhielten wir die Bronzemedaille.

Landessieger 2012
Maifest in Pretschen
Bioladen des Landgutes Pretschen